Anstieg des Fahrzeugbestandes im Kreis: Fast 200.000 Fahrzeuge

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Nach einem Anstieg des Fahrzeugbestandes um 3608 Fahrzeuge im Jahr 2014 sind im Kreis Heinsberg nunmehr zu Jahresbeginn 197.557 Fahrzeuge (Pkw, Lkw, Motorräder oder Anhänger) zugelassen.

„Sollten sich die Zulassungszahlen weiterhin so entwickeln, dürfte zu Ende des Jahres 2015 das 200.000. Fahrzeug im Kreis Heinsberg zugelassen werden“, erklärte am Freitag die Pressestelle der Kreisverwaltung. Im Jahr 2008 waren nach deren Angaben „nur“ 179.033 Fahrzeuge. Seit 2009 werde beim Straßenverkehrsamt des Kreises Heinsberg jährlich ein Zuwachs von 2400 bis 3600 Fahrzeugen verzeichnet.

185.743 Fahrzeuge tragen ein HS-Kennzeichen, 4846 das GK- und 6968 das ERK-Kennzeichen. 1246 Fahrzeuge haben den Status eines Oldtimer-Fahrzeugs; auch da war ein Anstieg von 60 Fahrzeugen im Lauf des vergangenen Jahres zu konstatieren. Die Zahl der Elektroautos hingegen bewegt sich mit 62 noch auf recht niedrigem Stand.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert