Anschlagsserie: Erneute Schießerei bei Heinsberg

Letzte Aktualisierung:
Symbol Pistole Revoler Schusswaffe Schuss Blaulicht Polizei Schießerei Foto: Daniel Karmann/dpa
In den Morgenstunden schossen Unbekannte auf zwei Autos in Brunssum.

Brunssum. Zwei Pkw wurden am Donnerstagmorgen in der niederländischen Grenzstadt Brunssum bei Heinsberg durch mehrere Schüsse beschädigt. Die Spurensicherung sei nach wie vor mit der Auswertung der Spuren beschäftigt, so ein Polizeisprecher.

Hintergründe zu der Schießerei seien derzeit noch nicht bekannt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Am 25. September wurde in Brunssum Seven Prins mit einer automatischen Waffe erschossen. Ob ein Zusammenhang mit dem Mord und der Schießerei in Gangelt bestehe, konnte die Polizei nicht beantworten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert