Anna Stelten jüngste Delegierte beim CDU-Parteitag

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Von Sonntag bis Dienstag tagte der Parteitag der CDU in Karlsruhe. „Es ist eine gute und seit langem gepflegte Tradition des CDU-Kreisverbandes Heinsberg, dass wir auch mit jungen Delegierten auf dem Parteitag vertreten sind”, so der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Bernd Krückel.

„Mit der 20-jährigen Anna Stelten aus dem Selfkant stellten wir bundesweit die jüngste Delegierte der fast 1000 Stimmberechtigten.”

Und so war das Medieninteresse riesengroß. Das ZDF-Morgenmagazin hatte am Montag einen Bericht vorgesehen und daher schon vorab Kontakt zu Anna Stelten aufgenommen, um sie zu einem Interviewtermin nach Karlsruhe einzuladen.

„Für mich war es eine große Überraschung, als ich den Anruf des ZDF-Hauptstadtstudios Berlin bekam und erfuhr, dass ich auf dem Bundesparteitag die jüngste Delegierte sein würde”, so Anna Stelten. „Auf Schritt und Tritt von einer Kamera begleitet zu werden und den Reportern zu den unterschiedlichsten Fragen Rede und Antwort zu stehen, ist ein ungewohntes Gefühl gewesen. Eine so hohe Aufmerksamkeit zu genießen, war eine neue und spannende Erfahrung für mich.”

Bei der Vorbesprechung der nordrhein-westfälischen Delegierten stand Anna Stelten dann nicht nur unter der Beobachtung des ZDF-Kamerateams. Auch der Ex-Landesvorsitzende Jürgen Rüttgers, der neue Landesvorsitzende Norbert Röttgen und Generalsekretär Oliver Wittke führten Gespräche mit Anna Stelten und lobten den Kreisverband Heinsberg dafür, auch jungen Mitgliedern die Teilnahme an den Parteitagen zu ermöglichen.

Die Neuwahl des Bundesvorstandes war der herausragende Tagesordnungspunkt des Parteitags. Die Heinsberger Delegierten waren mit der Zustimmung von mehr als 90 Prozent für Angela Merkel hochzufrieden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert