Kreis Heinsberg - Andreas Rademachers im Bundesfachausschuss der FDP

Andreas Rademachers im Bundesfachausschuss der FDP

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Der FDP-Kreisvorsitzende Andreas Rademachers ist Mitglied im Bundesfachausschuss Kirchen, Religionsgemeinschaften und Weltanschauungsgemeinschaften der Liberalen.

Der Kreistagsabgeordnete war bereits vier Jahre lang auf Landesebene im gleichen Politikfeld aktiv. „Ich freue mich, nun auch bundespolitisch Akzente setzen zu können”, so Rademachers. Es sei wichtig, Religion wieder einen größeren Stellenwert in der Gesellschaft einzuräumen, aber auch, das Verhältnis von Kirche und Staat immer neu zu definieren. „Die Politik muss die Bedeutung der Kirchen und Religionsgemeinschaften für die Gesellschaft erkennen und fördern. Ohne die vielfältige soziale und karitative Arbeit der kirchlichen Organisationen wäre auch der Kreis Heinsberg ärmer”, so der Student aus Süsterseel.

Die Bundesfachausschüsse sollen die FDP-Bundespartei in wichtigen Fragen beraten und die Partei inhaltlich weiterentwickeln.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert