Am Rhönrad für DM qualifiziert

Letzte Aktualisierung:
hs-rhönradfo
Nora Jesch vom TuS Porselen konnte sich mit insgesamt 22,15 Punkten für die Deutsche Meisterschaft in Essen qualifizieren.

Heinsberg-Porselen. Flensburg, die nördlichste Großstadt Deutschlands, war der Austragungsort der „Norddeutschen Meisterschaft 2010 im Rhönradturnen”. Für Nora Jesch vom TuS Porselen hatte sich der weite Weg gelohnt. Sie konnte sich mit insgesamt 22,15 Punkten für die Deutsche Meisterschaft in Essen qualifizieren.

Bei der Siegerehrung kam die Erleichterung, Platz 11. Die Teilnahme bei der DM in Essen am 20. November war geschafft. Begleitet wurde die 23-jährige Studentin von ihrem Vater, der schon seit Jahren Wertungsrichter beim Rhönradturnen ist und in Flensburg in einem der Kampfgerichte eingesetzt wurde.

Die Wettkampfbetreuung übernahmen diesmal Trainerinnen aus Leverkusen. Dort hat Nora, bedingt durch ihr Studium in Köln, befristet ihre zweite sportliche Heimat gefunden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert