Alkoholisiert gegen Hauswand gefahren

Letzte Aktualisierung:

Selfkant-Süsterseel. Obwohl er stark alkoholisiert war, setzte sich am Montag, gegen 23.05 Uhr, ein 29-jähriger Mann aus Sittard/NL ans Steuer seines Autos und fuhr von Süsterseel nach Wehr. Nachdem er bereits zu Beginn seiner Fahrt zwei Verkehrszeichen überfahren hatte, stieß er auf der Landstraße in Wehr gegen einen geparkten Wagen.

Daraufhin kam er mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, touchierte ein weiteres abgestelltes Auto und prallte gegen eine Hauswand. Der 29-Jährige blieb unverletzt und wurde von den Beamten mit zur Polizeiwache nach Heinsberg genommen.

Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Fahrzeug sichergestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert