Änderungen im Busverkehr

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Auf verschiedenen Linien der West Energie und Verkehr kommt es seit Ende der Sommerschulferien (30. August) zu Änderungen an Schultagen. Dies teilte das Unternehmen an diesem Mittwoch mit.

Grund sind Umstellungen einiger Schulen im Bereich Erkelenz auf Ganztagsschulbetrieb und die damit verbundenen Veränderungen von Schulanfangszeiten sowie die Veränderungen der Stundenplanraster und weitere zeitlicher Anpassungen.

Linie EK 3: Die bisherige Fahrt um 15.19 Uhr ab Erkelenz ZOB in Richtung Keyenberg wird um fünf Minuten auf 15.24 Uhr verlegt.

Linie 416: Auf dieser Linie (Erkelenz-Immerath - Elsdorf) wird im Elsdorfer Ortsteil Niederembt ab Schuljahresbeginn 2010/2011 zusätzlich die Haltestelle Hahnenstraße (bisher nur Schülerverkehr) eingerichtet. Diese Haltestelle wird auf einigen Fahrten hinter der Haltestelle Niederembt Kirche (von Elsdorf kommend) beziehungsweise vor der Haltestelle Niederembt Kirche (in Fahrtrichtung Esch/Elsdorf) bedient.

Linie 418: Die bisherige Fahrt um 15.11 Uhr ab Erkelenz Bahnhof bis Wegberg Busbahnhof fährt in Zukunft um 15.16 Uhr in Erkelenz ab (fünf Minuten später).

Linie 435: Einlegen einer zusätzlichen Fahrt um 17.05 Uhr ab Tüddern Apotheke bis Gangelt Amt, dort Ankunft 17.28 Uhr.

Linie 436: Die bisherige Fahrt 12.15 Uhr ab Heinsberg Humboldtstraße verkehrt nun bereits zur gleichen Zeit ab der Haltestelle Agentur für Arbeit. Dadurch werden alle nachfolgenden Haltestellen vier Minuten später bedient als bisher. Darüber hinaus wird eine zusätzliche Fahrt um 16.16 Uhr ab Heinsberg Busbahnhof über Selsten, Bocket, Breberen, Saeffelen, Höngen, Schalbruch, Isenbruch, Havert und Millen bis Tüddern Apotheke eingelegt (Ankunft dort um 17.05 Uhr und Anschluss an die genannte Fahrt auf der Linie 435).

Zudem wurden auf einigen Linien die Schulverstärkerfahrten geändert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert