Abwechslungsreiches Programm zum 100. Geburtstag von Heinz Erhardt

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. „Noch´n Gedicht?” So lautet der Titel eines heiter-unterhaltsamen Abendprogramms mit Texten von Heinz Erhardt, das die Anton-Heinen-Volkshochschule am Dienstag, 17. November, ab 19.30 Uhr im Geilenkirchener Haus Basten, anbietet.

Zum 100. Geburtstag des unvergessenen Heinz Erhardt hat der Schauspieler Günther Borchert ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Zu den Höhepunkten aus Erhardts Schaffen, die dargeboten werden, gehören einige der berühmten Gedichte, die man immer wieder genießen kann, von der „Anhänglichkeit” über die „Made” bis zu den „Zitronen”. Aber auch Musikalisches, Lyrisches, Tiefgründiges, Kritisches und Szenisches gehört zum Repertoire und der gesamten Bandbreite, um diesem einmaligen Autor und Vortragskünstler gerecht zu werden.

So präsentiert Günter Burchert, sich selbst begleitend am Klavier, auch Songs und Lieder sowie kleine Szenen. Dabei lässt er selbstverständlich seine eigene Note und Interpretation in die Darstellung einfließen.

Eintrittskarten gibt es in den Buchhandlungen Lyne und Mühlbauer in Geilenkirchen, der Stadtbücherei in Geilenkirchen, im Bürger-Service-Center des Kreises und bei der VHS im Heinsberger Kreishaus und an der Abendkasse.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert