Abwechslungsreiche Aktionen im AWO-Feriencamp

Letzte Aktualisierung:
12824492.jpg
Das Feriencamp der Arbeiterwohlfahrt in den Niederlanden hat schon Tradition. Foto: AWO

Kreis Heinsberg. Es ist eine traditionelle Ferienaktion der Arbeiterwohlfahrt: Längst eingelebt im Feriencamp Heino bei Zwolle haben sich die Kinder, die sich zum wiederholten Male auf die Reise in die Niederlande machten. Dort verbrachten sie – eingeladen vom AWO-Ortsverein Oberbruch, unterstützt vom AWO-Kreisverband Heinsberg – zwölf abwechslungsreiche Tage.

Auch wenn es nach Angaben des Betreuerteams um Bernd Reibel, der als AWO-Kreis- und Ortsvorsitzender ebenfalls mitfuhr, etwas wärmer hätte sein können, „damit sich die Kinder auch mal richtig am Badesee austoben können“, kam keine Langeweile auf. Das schöne Außengelände bietet – neben Badesee – Schwimmbad, Minigolf, Streichelzoo, Fußballplatz und Klettergarten.

Abwechslungsreiche Aktionen wie Kinderdisco, Bingoabende, Nachtwanderungen und vieles mehr rundeten das Programm ab. „Unsere Gruppe hat ihr eigenes kleines, zweckmäßig eingerichtetes Haus, in dem geschlafen, aber auch bei schlechtem Wetter gebastelt und gespielt wird“, erklärte Angela Krautschick, eine erfahrene Betreuerin.

Elke Sengteller, stellvertretende Geschäftsführerin, zeigte sich begeistert: „Nach dem Hochseilklettern ist Kanufahren angesagt, erklärten mir die Kinder direkt nach meiner Ankunft. Und am Abend wird gern gegrillt. Gemeinsam haben die Kinder ein Floß zusammengebaut und einen ganzen Berg Waffeln verputzt.“ Jeden Abend setzten sich die Betreuer zusammen, um die Nutzung der Attraktionen für den nächsten Tag zu planen.

Viel zu schnell ging der abwechslungsreiche Ferienspaß vorbei. Bernd Reibel sagte tröstend: „Nächstes Jahr fahren wir wieder!“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert