Abstiegssorgen beim VfR Unterbruch

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Unterbruch. Der VfR Unterbruch blickt derzeit mit Sorge auf die Sporttabellen der B- und C-Ligen. Die erste Mannschaft ist Tabellenletzter der B-Liga und steht kurz vor dem Abstieg.

Die zweite Seniorenmannschaft liegt in der C-Liga am Schluss. Vor einigen Jahren gehörte Unterbruch noch zu den besten Teams im Kreis und hatte sogar Chancen, in die Bezirksliga aufzusteigen. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Ein Jahr nach dem Fest zum 100-jährigen Bestehen steht der Abstieg an.

Personalprobleme sind mit ein Grund für die derzeitige Misere. Der Stolz der Unterbrucher sind die Fußballdamen und die Jugendabteilung. Die Jugendabteilung stellt derzeit vier Mannschaften. Die B-Junioren spielen mit BW Kirchhoven zusammen. Auch in der Jugendabteilung sind die Damen auf dem Vormarsch: Die U-17-Mädchen sind ein gefürchteter Gegner auf den Plätzen.

Für die kommende Spielzeit plant der VfR ab D-Junioren eine Zusammenarbeit mit benachbarten Vereinen. Der Gesamtvorstand dankte allen ehrenamtlichen Helfern für ihr vorbildliches Engagement. Da der ideelle Einsatz für den Verein jedoch spürbar nachlässt, appellierte der Vorstand besonders an die Jugend, sich aktiv einzubringen. Bei der Versammlung standen zudem Satzungsänderungen auf der Tagesordnung. Hans Bürschgens und Josef Hansen hatten die Satzung überarbeitet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert