Kreis Heinsberg - Abschlussfeier: Azubis zeigen genossenschaftliches Denken und Handeln

Abschlussfeier: Azubis zeigen genossenschaftliches Denken und Handeln

Letzte Aktualisierung:
13963565.jpg
Die Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Heinsberg freuten sich über den erfolgreichen Ausbildungs­abschluss von 21 Azubis.

Kreis Heinsberg. Freude über die erfolgreich bestandene Prüfung: 21 Auszubildende der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Heinsberg sind bei der Abschlussfeier in der Kreisstadt für ihre guten Leistungen geehrt und aus der Lehrzeit verabschiedet worden.

„Sie haben das Fundament einer werteorientierten, kundennahen und regional verbundenen Finanzdienstleistung kennengelernt“, sagte Bankensprecher Dr. Veit Luxem von der Volksbank Erkelenz im Haus der Volksbank Heinsberg: „Darauf bauen Sie jetzt Ihre ganz individuelle Karriere auf.“

Manch einer nutze die Möglichkeit, Studium und Beruf miteinander in Einklang zu bringen: „Sie erwerben Wissen und verdienen Geld – eine nützliche Kombination.“ Andere würden vielleicht auf ein Vollstudium setzen: „Mit ganzer Energie in das ganz persönliche Projekt einzusteigen – auch das ist ein erfolgversprechender Weg“, so Luxem.

Großen Einsatz hatten die jungen Volks- und Raiffeisenbankerauch im Rahmen ihres Azubi-Projekts „Jeder Mensch verdient ein Lächeln“ gezeigt, als es darum ging, Spendenboxen zu kreieren und Spendengelder für das Kinderdorf Dalheim zu sammeln sowie die Organisation einer Weihnachtsfeier für 40 Kinder des Kinderdorfes Dalheim vorzunehmen. „Ihnen war und ist es nicht nur wichtig, gut zu planen und umzusetzen. Ihnen ist auch wichtig, wofür Sie das alles tun und für wen“, so Luxem weiter. Mit dieser Einstellung hätten sie es allen gezeigt: „Sie denken genossenschaftlich, und Sie handeln genossenschaftlich.“

Mit besonderer Freude nahm Luxem das hervorragende Abschneiden der drei besten nunmehr ehemaligen Azubis Darius Jansen, Julia Weiß und Marie Kloß zur Kenntnis.

„Diese exzellenten Abschlussnoten unserer ehemaligen Auszubildenden bedeuten, dass nicht nur alle schriftlichen Leistungen herausragend waren, sondern darüber hinaus auch in den mündlichen Prüfungsgesprächen eine weit überdurchschnittliche Leistung erbracht wurde. Dieser persönliche Erfolg ist auch eine Bestätigung für die gute Qualität und das hohe Niveau unserer Ausbildung“, so der Bankensprecher.

Die erfolgreichen Absolventen imk Überblick: Lukas Fell, Elisa Schneiders und Florian Wichmann (Ausbildungsinstitut: Raiffeisenbank Erkelenz); Annika Bleckmann, Niklas Grimble, Lea-Marie Heynkes, Darius Jansen, Marie Kloß, Loraine Peters und Julia Weiß (Ausbildungsinstitut: Volksbank Erkelenz); Daniel Ingendorn, Sarah Kerschgens, Laura Melchers, Christoph Römer, Jennifer Schilling, Daniel Thomas, Dennis van der Zander, Christoph Wallraven, Marco Wirtz, René Wynands und Christoph Hümbs (Ausbildungsinstitut: Volksbank Heinsberg).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert