Kreis Heinsberg - Ab dem Wochenende: Neue Zufahrten zur A46

Ab dem Wochenende: Neue Zufahrten zur A46

Letzte Aktualisierung:
11935917.jpg
Straßenbauprojekte – im Bild der Schnittpunkt von A 46, B 56 n und B 221 nahe Heinsberg – stehen stets im Blickpunkt. Foto: Daniel Gerhards

Kreis Heinsberg. Ende Januar ist bekanntlich mit dem Bau des Anschlusses der Autobahn 46 an die Bundesstraße 56 neu mit Anbindung an die Bundesstraße 221 bei Heinsberg begonnen worden. Die dazu notwendigen Umfahrungen auf der B221 sowie die neue Zu- und Abfahrt zur A46 sollen bis zum Wochenende fertiggestellt sein.

Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau NRW (Regionalniederlassung Niederrhein) am Mittwoch mit. Somit werde ab dem Wochenende der Verkehr über diese Umfahrungen geführt. Ab kommender Woche werde mit dem Bau des neuen Brückenbauwerkes begonnen, um A46/B56n kreuzungsfrei über die Bundesstraße 221 zu führen und die neuen Auf- und Abfahrtsrampen herzustellen.

Das Bauende ist für Frühjahr/Sommer 2017 geplant. Zwar sollen während der Bauarbeiten die vorhandenen „Fahrbeziehungen“ – in allen derzeit möglichen Richtungen – erhalten bleiben. Um größere Behinderungen zu vermeiden, werden die Verkehrsteilnehmer aber gebeten, den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren, so Straßen.NRW.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert