77-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Bei einem schweren Autounfall am Sonntagnachmittag ist eine 77-jährige Frau ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden verletzt, zwei davon schwer.

Die 77-Jährige fuhr auf der Landstraße 202 von Hoven in Richtung Lentholt. Zeitgleich fuhr ein Mercedes mit drei Insassen von Erkelenz nach Gerderath. In Höhe der Kreuzung L 202/L 19 stieß der Mercedes mit dem Wagen der 77-Jährigen zusammen, der zunächst um die eigene Achse wirbelte und dann im Straßengraben landete. Der Mercedes prallte gegen einen Baum.

Bei dem Unfall wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie trotz einer notärztlichen Versorgung noch am Unfallort ihren Verletzungen erlag.

Die anderen teils schwer verletzten Personen wurden mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert