Kreis Heinsberg - 72-Stunden-Sozialaktion: „Uns schickt der Himmel”

72-Stunden-Sozialaktion: „Uns schickt der Himmel”

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
t-shirt-foto
„Uns schickt der Himmel”: T-Shirts zur 72-Stunden-Sozialaktion überbrachte Leo Görtz (3.v.r.) von der Kreissparkasse Heinsberg im Regionalen Jugendbüro in Hückelhoven. Foto: Koenigs

Kreis Heinsberg. 900 öko-faire T-Shirts zur 72-Stunden-Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend unter dem Motto „Uns schickt der Himmel” übergab der Hückelhovener Filialdirektor Leo Görtz von der Kreissparkasse Heinsberg in den Räumlichkeiten des Regionalen Jugendbüros.

Mit 6000 Euro hat die KSK Heinsberg diese klimaneutralen T-Shirts im Rahmen der Sozialaktion gesponsert.

Jugendgruppen haben sich zum Ziel gesetzt, vom 7. bis 10. Mai ein soziales, interkulturelles, politisches oder ökologisches Projekt zu realisieren. Dabei sind Engagement, Kreativität und Einfallsreichtum gefragt. Vom Computerkurs im Altenheim übers neue Spielmobil bis hin zum umgestalteten Dorfplatz reicht das Spektrum. Die Jugendlichen wollen deutlich machen, dass man in 72 Stunden viel erreichen kann.

Die Aktion findet in insgesamt 14 Bistümern in sieben Bundesländern statt.

Rodney Plum vom regionalen Koordinierungskreis sowie Jugendliche der CAJ-Gruppen aus Hückelhoven und Wassenberg nahmen stellvertretend für die über 800 Teilnehmer aus der Region Heinsberg die T-Shirts entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert