67 Polizei-Einsätze in der Halloween-Nacht

Letzte Aktualisierung:

Kreis-Heinsberg. Wie in den Vorjahren wurde die Polizei auch in diesem Jahr wieder zu zahlreichen Einsätzen anlässlich der Halloween-Nacht gerufen. Insgesamt 67 Mal mussten die Beamten im gesamten Kreisgebiet eingreifen.

Dabei galt es laut Polizei, Streitigkeiten zu schlichten, Körperverletzungsdelikte aufzunehmen und Ruhestörungen zu verhindern. Weiterhin sind 14 Randalierer sowie zahlreiche Sachbeschädigungen angezeigt worden, berichtete die Pressestelle der Kreispolizeibehörde in Heinsberg am Mittwoch.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert