62-Jährige betrügt mit Kreditkarte

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Eine 62 Jahre alte Frau ist in Hückelhoven als Betrügerin entlarvt worden. Sie hatte im Haushalt einer Hückelhovener Familie gelegentlich auf den Hund aufgepasst.

Dabei spähte sie die Geheimnummer der Kreditkarte der Familie aus. Wann immer sie unbemerkt die Kreditkarte benutzen konnte, hob sie kleinere Geldbeträge ab, dabei blieb sie über einen längeren Zeitraum unentdeckt. Eine größere Summe wurde ihr dann laut Polizei zum Verhängnis.

Die Polizei konnte die Hückelhovenerin zweifelsfrei als Täterin identifizieren. Die 62-Jährige will den Schaden wieder gut machen, ihre schwierige Wirtschaftslage hat sie laut eigener Aussage auf die schiefe Bahn gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert