3738 Sportabzeichen verliehen

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Genau 3738 Sportabzeichen - und damit 295 mehr als im Vorjahr - hat der Kreissportbund Heinsberg (KSB) im vergangenen Jahr an 1778 Sportlerinnen und 1950 Sportler verliehen.

Das geht aus einer Bilanz hervor, die jetzt Klaus Frese in seiner Funktion als Sportabzeichen-Obmann vorlegte.

In der Rangliste der Städte und Gemeinden führt weiterhin Hückelhoven mit 772 (im Vorjahr 768) Absolventen vor Heinsberg mit 743 (606). Es folgen Wegberg mit 624 (337), Erkelenz 582 (750), Geilenkirchen mit 239 (501), Übach-Palenberg mit 195 (195), Wassenberg mit 185 (225), Gangelt mit 111 (51) und Waldfeucht 37 (10). Schlusslicht ist Selfkant mit 0 Sportabzeichen (10).

Bei den Frauen hat Elisabeth Houben (Heinsberg-Lieck) die Nase vorn. Sie erwarb das Sportabzeichen zum 42. Mal. Ihr folgen Hilde Reinhardt und Ingrid Kusche (beide Erkelenz) mit 40 Abzeichen. Bei den Männern führt weiter Karl-Heinz Förster (Geilenkirchen) die Liste an, der 48 Erfolge verbuchte. Ihm folgen Albert Eßer (Erkelenz) mit 46 sowie Günter Schovenberg (Heinsberg-Dremmen) mit 45 Prüfungen.

Die Sportabzeichen-Familien-Urkunde erwarben drei Familien mit je fünf Personen, acht Familien mit je vier Familienmitgliedern und 35 Familien, die jeweils zu dritt erfolgreich waren.

Beste Schule war auch diesmal das Städtische Gymnasium Hückelhoven mit 450 Jugend- beziehungsweise Schüler-Sportabzeichen im Sekundarbereich vor dem Maximilian-Kolbe Gymnasium Wegberg (300) und der Realschule Ratheim (180); im Primarbereich führt weiter die Erich-Kästner-Grundschule Wegberg mit 169 Absolventen vor der Franziskusschule Erkelenz (87).

Nur 26 (von mehr als 100) Schulen beteiligten sich an diesem Angebot des Kreissportbunds. Die Ausgabe von Urkunden und Abzeichen waren für Schüler und Jugendliche kostenlos, da der Kreissportbund die Kosten, wie auch schon in den Vorjahren, wieder selbst übernommen hatte.

Insgesamt wurden damit vom Kreissportbund Heinsberg seit 1977, dem Jahr der Gründung des KSB in seiner jetzigen Form, 71356 Sportabzeichen verliehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert