Wegberg - 320 Frauen feiern ihren Geburtstag

320 Frauen feiern ihren Geburtstag

Von: hewi
Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Mit einem Festhochamt in der Pfarrkirche St. Peter und Paul und einem anschließenden Fest im Wegberger Forum hat die katholische Frauengemeinschaft (kfd) ihren 100. Geburtstag gefeiert. Im Rahmen des Hochamtes wurde auch die restaurierte Fahne aus der Gründungszeit neu eingesegnet.

Im Forum feierten rund 300 Gäste gemeinsam bei einem Bühnenprogramm und Kaffee und Kuchen. Die Schirmherrin und Ehrenbürgermeisterin Hedwig Klein betonte die gesellschaftliche Bedeutung des Vereins, der trotz seiner Größe und seines Alters eher im Verborgenen wirkt.

Auch ihr Nachfolger im Bürgermeisteramt Reinhold Pillich würdigte die vielseitigen Aktivitäten der Frauen. Diese reichen von Wallfahrten und Gottesdiensten sowie der Teilnahme am Weltgebetstag auch bis zu weltlichen Veranstaltungen wie Vorträgen, Ausflügen, Theaterbesuchen und Fortbildungen.

Hutmodenschau präsentiert

Zu den Gästen im Forum zählte auch der Bundestagsabgeordnete Leo Dautzenberg. Auf der Bühne präsentierten die Frauen eine Hutmodenschau, bei der sie sich des Kopfschmucks aus eigenen Beständen bedienten. Ein Programmhöhepunkt war FKK, das „Frauenkabarett Krefeld”. Ute Lindemann-Degen und Helga Klingbeil-Weber präsentierten intelligenten Wortwitz.

Die Wegberger katholische Frauengemeinschaft wurde am 29. November 1910 als Verein christlicher Mütter” gegründet. Während des Nazi-Regimes wurde der Verein 1939 verboten, nach dem Krieg 1958 von Pastor Gerlach van Erp und der ersten Nachkriegsvorsitzenden Katharina Braun wiederbelebt. Heute hat die Wegberger Frauengemeinschaft rund 320 Mitglieder.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert