26 Zahnmedizinische Fachangestellte erhalten ihre Zeugnisse

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
10397757.jpg
Schulleiterin Gabriele Kaspers und die Bildungsgangleiterinnen Gertrud von Montfort (v.r.), Gertraude Bernards (l.) und Marlene Stoffel (oben Mitte) freuen sich mit den Zahnmedizinischen Fachangestellten über deren erfolgreiche Ausbildung. Foto: g.s.

Kreis Heinsberg. „Ich bin stolz, so tolle Schülerinnen gehabt zu haben“, sagte die Leiterin des Berufskollegs Wirtschaft (BKW) des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen, Gabriele Kaspers, aus Anlass der Abschlussfeier der Zahnmedizinischen Fachangestellten. 26 junge Frauen haben nach dreijähriger praktischer und theoretischer Ausbildung das sich vorgenommene Ziel erreicht.

Voller Freude hielten die anwesenden Zahnmedizinischen Fachangestellten ihre Zeugnisse in der Hand. Einige der Azubis waren leider von ihren Betrieben für die Abschlussfeier nicht frei gestellt worden. Den Satz „Ich bin stolz“ habe sie von den Schülerinnen leider nie gehört, ließ Kaspers wissen. Aber die ehemaligen Azubis könnten nun mit Fug und Recht sagen „Ich bin stolz, eine Zahnmedizinische Fachangestellte zu sein“. In den Zahnarztpraxen hätten die jungen Frauen einen sehr guten Dienst geleistet. Sie hätten auch die Schule gemeistert, und das, obwohl noch nach Feierabend und an Wochenenden, oft auch in den Ferien, noch gelernt werden musste.

Kaspers: „Ihr habt die schriftliche und die praktische Prüfung gemeistert.“ Zuletzt seien dann auch Tränen der Erleichterung geflossen. „Ich weiß, jeder, der in eure Praxis kommt und von euch behandelt wird, bekommt das Beste“, war sich die Schulleiterin sicher. Die Zahnmedizin sei heute ein komplexer und hochtechnisierter Bereich. Die Schülerinnen hätten ihre Kompetenzen in Theorie und Praxis bereits unter Beweis gestellt. Jetzt gehe aber das Leben erst richtig los. Kaspers gratulierte den Prüflingen im Forum des Kollegs und freute sich, dass auch viele Eltern der Feier beiwohnten.

Folgende Zahnmedizinischen Fachangestellten konnten am Ende ihre Zeugnisse mit nach Hause nehmen, ZF 121: Börek Hacer, Ardita Jahiu, Lisa-Maria Kost, Stefanie Maxa, Sophie Schlösser, Tamara Schmidt, Akina Spelthann, Merve Uludag, Jessica Wunsch, Katarina Zeineddine. ZF 122: Helene Bart, Francesca Di Diomede, Jennifer Havertz, Carmen Huppertz, Natalie Kaika, Stefanie Krause, Marion Witt, Yaman Ümmügülsüm. ZFA Winterabschlussprüfung: Ramona El Assas, Petra Becker, Hannah Colling, Carmen Gnitka, Laura Hartmann, Vera Hohnen, Mara Krohn, Jacqueline Schulz. Jahrgangsbeste Sommerprüfung 2015, Durchschnittsnote 1,1: Jessica Wunsch und Stefanie Maxa.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert