23-Jährigen bedroht und Handy gestohlen

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven-Brachelen. Eine 23-Jährigen aus Aachen ist in der Nacht zum Donnerstag am Brachelener Bahnhof das Handy gestohlen worden.

Gegen 23.20 Uhr näherten sich ihm laut Polizei am Ticketautomaten drei Männer. Die Unbekannten bedrohten den jungen Mann und forderten die Herausgabe seines Handys.

Da er keine Chance sah, sich zu wehren, gab er das Telefon heraus. Die die Täter gingen in Richtung Güterbahnhof davon. Der 23-Jährige lief zu einem Haus und informierte die Polizei.

Trotz einer schnellen Fahndung konnten die Täter nicht mehr gefasst werden. Sie werden wie folgt beschrieben: Alle Drei waren etwa 20 Jahre alt. Zwei Personen trugen einen Rucksack und einer von ihnen hatte blonde, hoch gegelte Haare. Die dritte Person trug ein Muskelshirt und hatte dunkle Hautfarbe. Wer Zeuge dieses Vorfalls war oder Angaben zu den drei gesuchten Tätern machen kann, der wende sich bitte an die Polizei in Hückelhoven, 02433/9900.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert