Kreis Heinsberg - 113 Kunden nutzen West-Fahrradbus

113 Kunden nutzen West-Fahrradbus

Von: disch
Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Im Jahr 2014 war vom Ausschuss für Umwelt und Verkehr die Einführung eines Freizeit- und Fahrrad-Busangebotes im Rahmen des Öffentlichen Personennahverkehrs beschlossen worden. Dieses Angebot ist mittlerweile mehrfach überarbeitet worden und seit dem Jahr 2016 in das Multi-Bus-Konzept an Wochenenden und Feiertagen integriert. ­

Zudem war im Dezember 2016 beschlossen worden, das Angebot saisonal vom Beginn der ­Osterferien bis zum Ende der Herbstferien auszuweiten. So hat die West Verkehr GmbH in diesem Jahr den Multi-Bus mit Fahrradhänger im Rahmen des saisonalen AVV-Freizeitverkehrs vom 8. April bis zum 5. November an jedem Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen im Kreis Heinsberg angeboten.

Ralf Dick vom Amt für Umwelt und Verkehrsplanung präsentierte jetzt im Verkehrsausschuss des Kreises die Bilanz: Insgesamt 113 Kunden mit Rad wurden mit dem Fahrradbus in diesem Jahr befördert. Dies war praktisch eine Verdopplung gegenüber 2016, als 57 Fahrgäste mit Rad gezählt worden waren. In den beiden Jahren zuvor waren es nur 18 (2015) beziehungsweise 52 (2014). Der Bus werde angenommen, meinte Dick und brachte die Hoffnung auf weitere Verdopplungen in den kommenden Jahren zum Ausdruck.

Er wolle noch nicht von einer Erfolgsstory sprechen, sagte Ausschussvorsitzender Franz-Michael Jansen (CDU), aber mit Beharrlichkeit und langem Atem „wird da was draus“, zeigte er sich überzeugt. Das Projekt sei „auf einem guten Weg“, so Jansen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert