Zertifizierung für Schüler der Berufspraxisstufe

Von: bel
Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Acht Wochen lang war die Berufspraxisstufe (BPS) der Christophorus Schule zu Gast beim Sozialwerk Dürener Christen.

In drei Gewerken - Holz, Metall, Garten und Landschaftsbau - konnten die Schüler ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten erproben. Im Vordergrund stand die Arbeit unter der Anleitung der Meister.

Während dieser Zertifizierung wurden die Praktikanten für Arbeitsqualität, Arbeitstempo, Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz, handwerkliches Geschick und Handhabung der einzelnen Werkzeuge bewertet.

Punkte gab es auch für Pünktlichkeit, Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit, Lernbereitschaft, Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer.

Organisator der Maßnahme ist das Schulministerium, das das Projekt mit 4000 Euro unterstützte. „Die Kooperation mit der Agentur für Arbeit war ebenfalls hervorragend”, betonte Schulleiterin Mechthild Heisenberg.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert