Vier Autos in Auffahrunfall verwickelt: 86-Jährige verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
rettungswagen notarzt symbol rotes kreuz krankenwagen blaulicht
Eine 86-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 18.000 Euro geschätzt.

Kreuzau. Bei einem Auffahrunfall mit vier Wagen in Kreuzau ist am Mittwochnachmittag eine 86 Jahre alte Frau verletzt worden. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Gegen 16.40 Uhr hielt eine 49-Jährige auf dem Windener Weg in Fahrtrichtung Hauptstraße, um links auf den Parkplatz eines Discounters abzubiegen. In den zwei Wagen hinter ihr ihr hielten ein 80-jähriger Dürener und ein 77-jähriger Mann mit seiner 86 Jahre alten Beifahrerin.

Eine 61-jährige Dürenerin bemerkte die stehenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den Wagen des 77-Jährigen auf. Alle Autos wurden aufeinander geschoben. Dabei wurde die 86-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die beiden hinteren Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird auf über 18.000 Euro geschätzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert