Unwetterwarnung: Wassermassen im Westen

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

<b>Kreis Aachen / Kreis Düren. </B>Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen hat am Freitag für die westlichen Landesteile von Nordrhein-Westfalen eine Unwetterwarnung wegen heftiger Regenfälle herausgegeben.

Bis in die Nacht zum Samstag hinein sei mit starken Niederschlägen zu rechnen, wobei sich die Regenmengen auf örtlich über 50 Liter pro Quadratmeter summieren könnten.

Dies könne zu Hochwasser an Bächen und kleineren Flüssen sowie zu Überflutungen von Straßen und zu Erdrutschen führen.

Betroffen seien die Eifel, die Niederrheinische Bucht, der Regierungsbezirk Köln sowie die Kreise Düren, Euskirchen und Aachen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert