Unfall auf der B399: Auto überschlägt sich

Letzte Aktualisierung:

Hürtgenwald. Ein 19-Jähriger aus Kreuzau hat sich am Samstagabend mit seinem Auto überschlagen und schwer verletzt. Er musste ins Aachener Universitätsklinikum geflogen werden.

Der junge Mann fuhr auf der Bundesstraße 399 von Großhau in Richtung Gey. Auf etwa halber Strecke kam er mit seinem Wagen rechts von der Fahrbahn ab. Als mögliche Ursache nennt die Polizei überhöhte Geschwindigkeit.

Das Auto überschlug sich und landete in einem Graben auf dem Dach. Mit der Hilfe anderer Verkehrsteilnehmer konnte der 19-Jährige aus seinem Auto befreit werden. Anschließend wurde er in einem Rettungswagen notärztlich versorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber nach Aachen geflogen. An seinem Auto entstand Totalschaden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert