Tageseinbrüche: Polizei sucht Schmuck- und Gelddiebe

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Hürtgenwald/Düren. Bislang unbekannte Täter haben bei einem Tageswohnungseinbruch in Gey am Donnerstag höherwertigen Schmuck gestohlen.

Tatort ist ein freistehendes Haus in der Feldstraße. Zwischen 16 und 19 Uhr hatten die Täter es zunächst vergeblich an einer gut gesicherten Tür im Erdgeschoss versucht. Anschließend waren sie über ein Flachdach an ein Fenster gelangt, das sie aufhebeln konnten.

Im Haus durchsuchten sie das Inventar gründlich nach Diebesgut. Dabei fiel den Tätern Schmuck und eine Uhr in die Hände. Noch ist nicht bekannt, ob dieselben Täter auch für einen Einbruch zwischen 17.30 und 23.30 Uhr in dem nur wenige Kilometer entfernten Dürener Stadtteil Kufferath verantwortlich sind.

Dort hatten die Täter ein Terrassenfenster auf der Rückseite des Hauses aufgebrochen und alle Schränke und Schubladen durchwühlt. Dabei stahlen sie Geld und eine Debitkarte.

Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen nimmt die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 02421/949-2425 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert