Starfriseur Marco Wojach stellt die Trends für den Sommer vor

Von: kel
Letzte Aktualisierung:
5100142.jpg
Bei der Präsentation der neuen Trends verfeinerte Friseurtrainer Marco Wojach die neue Kurzhaarfrisur der jungen Lea. Foto: Keldenich

Kreis Düren. Die Jüngste machte den Auftakt: Die 13 Jahre alte Lea hat kürzlich ihre langen Haare geopfert und sich für einen Kurzhaarschnitt entschieden. Nun folgte der nächste Schritt, denn sie gehörte zu den Models, an deren Frisuren Starfriseur Marco Wojach den Kollegen vorführte, welche Trends in Frühjahr und Sommer angesagt sein werden.

Der Obermeister der Friseur-Innung Düren-Jülich, Horst Kallscheuer, präsentierte den Friseurtrainer aus Düsseldorf.

Nach einigen einleitenden Erläuterungen zückte der Figaro dann sein Messer, das er lieber einsetzt als die Schere, und wirbelte los. Haarsträhnen flogen über das Podium, und ehe das Werk vollendet war, jonglierte Wojach noch kurz virtuos mit gleich zwei Föhns um den Kopf des jungen Models. Während er vier weitere „Kunden“ verschönerte, trug er mal dozierend, mal locker plaudernd vor, was die rund 100 Kollegen im Saal interessierte: die aktuellen Frisuren- und Farbtrends.

Bei den Damen dominieren runde Formen, die speziell bei Kurzhaarschnitten oft grafisch angelegt sind und deren Optik von Effekten unterstrichen wird. Interessant dabei die Variationen des 20er-Jahre-Bobs und des Pilzkopfs. Bei Langhaarfrisuren werden Fülle und Länge betont durch neue Colorationstechniken, wobei auch warme und kalte Farbtöne zusammenwirken.

Für die Herren sind Military-Looks passé, volles Haar ist gefragt. Kompakte Optiken mit Konturen betonen maskuline Noten. Farbveredelungen setzen Akzente. Abgerundet wurden die Vorträge durch Tipps und Hinweise auf die angesagten Farben und Techniken beim Make-up.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert