Echtz - Spiel um Platz 3 spannender als das Finale: FCN siegt mit 2:0

Spiel um Platz 3 spannender als das Finale: FCN siegt mit 2:0

Von: kte
Letzte Aktualisierung:

Echtz. Das Spiel um Platz drei im Dürener Kreispokal zwischen den Sportfreunden Düren (SFD) und dem FC Düren-Niederau gestaltete sich spannender als das eigentliche Finale.

Schließlich ging es in dieser Partie darum, wer als dritter Kreis-Dürener Verein am Mittelrheinpokal teilnehmen darf. Schon nach drei Minuten köpfte Patrick Kalla zum 1:0 ins Tor. SFD-Stürmer Ali Makki hatte auf der Gegenseite eine große Chance zum Ausgleich, zog den Ball aber leicht links neben den Pfosten. Mit zunehmender Spielzeit kamen die Kicker aus dem Grüngürtel zu besseren Chancen.

Neumann eilte in der Nachspielzeit bei einer Ecke mit nach vorne, Niederau musste nach Ausführung zwei Mal in höchster Not auf der Linie klären – ein vermeintliches Handspiel inklusive – und war im wahrsten Sinne „lachender Dritter“ als Hakan Uygun zum 2:0-Endstand traf. „Als Sportler will man so weit wie möglich kommen. Wir wissen aber auch, dass es Kräfte und eventuell dadurch bedingt auch Punkte kosten wird“, freute sich FCN-Co-Trainer Florian Blaschyk.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert