Kreis Düren - Regenbogen-Koalition im Kreistag vom Tisch

Regenbogen-Koalition im Kreistag vom Tisch

Von: sj
Letzte Aktualisierung:
7850803.jpg
Die Regenbogen-Koalition im Kreistag ist vom Tisch.

Kreis Düren. Eine Regenbogen-Koalition im Kreistag ist erst einmal vom Tisch. Die Grünen haben am Donnerstag die Sondierungsgespräche mit SPD, der „Linken“ und der gemeinsamen Fraktion von UWG und dem Piraten-Abgeordneten beendet.

„Wir haben von unseren Mitgliedern den Auftrag erhalten, eine stabile Koalition zu schaffen“, sagte Grünen-Fraktionschef Bruno Voß unserer Zeitung.

Seine Fraktion suchte am Donnerstag das Gespräch mit der CDU. Auch die SPD signalisierte weiterhin Bereitschaft, mit den Christdemokraten über eine Koalition zu sprechen. Ein „schwarz-blaues“ Bündnis brachte UWG-Fraktionschef Michael Hintzen erstmals ins Gespräch.

Die CDU hat nun die Qual der Wahl, mit wem sie über eine politische Zusammenarbeit sprechen möchte. Am Freitagmittag, kündigte der Fraktionsvorsitzende Karl Schavier (CDU) an, sei die Entscheidung von Fraktion und Kreispartei spruchreif.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert