Ratsmitglieder Schulten und Drewitz geben Mandat zurück

Von: jan
Letzte Aktualisierung:
13377133.jpg
Michael Linzenich (l.) und Karin Krings (r.) haben Sabrina Drewitz und Hans-Josef Schulten verabschiedet.

Inden. Zu Beginn der jüngsten Ratssitzung in der Gemeinde Inden waren sich alle einig. Es ist schade, dass das Gremium künftig ohne Sabrina Drewitz (CDU) und Hans-Josef Schulten (SDP) auskommen muss. Beide sind aus persönlichen Gründen von ihrem Ratsmandat zurückgetreten.

Drewitz gehörte dem Rat seit 2014 an, Schulten seit 2004. Letzterer fungierte unter anderem aus Vorsitzender des Bauausschusses. Den Ersatz für Drewitz muss die CDU-Fraktion noch benennen, Schultens Nachfolger steht mit Ulrich Pelzer schon fest. Die stellvertretende Bürgermeisterin Karin Krings und der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters Michael Linzenich überreichten Blumen und ein großes Bild zum Abschied, alle Fraktionsvorsitzenden gaben gute Wünsche mit auf den Weg.

Dass Bürgermeister Jörn Langefeld bei der Ratssitzung nicht anwesend war, zog Kritik aus den Reihen von CDU und SPD nach sich. Josef Johann Schmitz (SPD) wollte wissen, wo der Bürgermeister ist und ob das Fehlen vor dem Hintergrund der schwierigen Situation in Inden vertretbar sei.

Laut Linzenich war Langefeld der Einladung des Bundestagsabgeordneten Thomas Rachel (CDU) gefolgt und nimmt an der Jahreskonferenz der deutsch-griechischen Versammlung in Griechenland teil. Reinhard Marx (CDU) äußerte sein Unverständnis. „Ich reise für Ratssitzungen extra aus Berlin an. Der Bürgermeister hat an Ratssitzungen teilzunehmen, er muss die Schwerpunkte auf die Arbeit in der Gemeinde legen.“ Zudem sprach sich Marx dafür aus, dass der Rat näher über die aktuelle Dienstreise des Bürgermeisters aufgeklärt wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert