Neue Gesellen bei der Kreishandwerkerschaft Rureifel

Von: kel
Letzte Aktualisierung:
9647771.jpg
Prüfungsbeste: Timo Lemper, Johannes Geuenich und Tobias Meiranke mit den Obermeistern Johannes Benoit und Benno Esser, Kreishandwerksmeister Gerd Pelzer und Udo Zimmermann (Sparkasse Düren). Foto: kel

Düren. Im Rahmen einer feierlichen Lossprechung erhielten die Lehrlinge der Kreishandwerkerschaft Rureifel in der Sparkasse Düren ihre Gesellenbriefe. Landrat Wolfgang Spelthahn blickte weit in die Vergangenheit und erinnerte an die Tradition der Lossprechungen, die bis ins 16. Jahrhundert zurückgehe.

Kreishandwerksmeister Gerd Pelzer wies auf die Rolle der Ausbilder hin, die ihren Auszubildenden gegenüber eine Verantwortung übernehmen, die für diese auf dem Weg zur Gesellenprüfung besonders wichtig sei. Für den weiteren Lebensweg empfahl er den jungen Leuten, einige echte Freundschaften zu pflegen, die auf jeden Fall wichtiger seien als 200 so genannte Freundschaften bei Facebook.

Besondere Auszeichnungen gab es für die drei Prüfungsbesten. In der Elektro-Innung war es Elektroniker Timo Lemper. Die Anlagenmechaniker Johannes Geuenich und Tobias Meiranke wurden von der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik prämiiert. Ihnen gratulierten die Obermeister Johannes Benoit und Benno Esser.

Ihre Gesellenbriefe als Fachverkäuferin Lebensmittelhandwerk erhielten Kerstin Dalke, Neriman Findik, Denise Greiling, Maren Lichius, Sandra Rey, Stefanie Unger, Anika Wagner und Nina Zielinski. Im Beruf Straßenbauer wurde Pascal Feuerherdt losgesprochen, als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger Robin Baumgart und als Hochbaufacharbeiter, Schwerpunkt Maurerarbeiten Kenny Fuhrmann.

Die neuen Gesellen als Elektroniker heißen Nicolas Dötsch, David Santos Felgueiras , Alexander Friesen, Cihan Güler, Jean-Michel Heuter, Sebastian Jansen, Thomas Karl, David Koszucki, Björn Kristan, Dominik Langens, Jerome Offermann, Fabian Pieck, Heiko Schumacher, Denes Steven und Philipp Teichmann. Ihre Prüfungen als Anlagenmechaniker Sanitär- und Heizungstechnik bestanden Furkan Aslanbay, Eduard Baal, Dominik Barth, Sebastian Cyzevski, Simon Freiwald, Paul Gora, Maurice Kleeberg, Ejup Mamuti, Simon Meinke, Ali Mengütay, Sascha Mertens, Martin Müller, Ewald Paul, Marius Platzbecker, Sebastian Rallis, Simon Staß, Justin Steffens, Noel Stolberger, Peter Norbert Trittel, Lukas Veith, Stefan Weber, Marco Weinhold, Sebastian Wirtz, Kevin Zander.

Schließlich gab es die Zeugnisse als Behälter- und Apperatebauer für Cendric Alexandre Dohmen, Sascha Mack, Dustin Strassfeld, Kevin Tirtey, Justin van Meegdenburg, Kevin Wergen und Sascha Zernikow.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert