Mit geklautem Audi zu Einbrüchen: Polizei bittet um Mithilfe

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Mit einem schwarzen Audi sind derzeit Kriminelle auf Beutezug in der Region: Bei mehreren Einbrüchen in Läden und Supermärkte wurde der Wagen gesehen. Die Täter hatten ihn vor gut zwei Wochen in Düren gestohlen - die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Wie die Polizei Düren am Mittwoch mitteilte, wurde der Q3 in der Zeit seit dem 24. Juli immer wieder bei Einbrüchen verwendet, zuletzt bei zweit Taten in der Goltsteinstraße in Inden-Altdorf. Der Wagen sei vermutlich immer noch mit seinem Originalkennzeichen DN-C 964 unterwegs.

Das Fahrzeug war in der Zeit zwischen dem 10. und dem 14. Juli gestohlen, als die Einbrecher zwei Reihenhäuser in Düren heimgesucht hatten und dabei auf die Autoschlüssel gestoßen waren.

„Das Fahrzeug ist äußerlich beschädigt, und zwar mindestens im Bereich des Rücklichts an der Beifahrerseite und im Bereich des Außenspiegels an der Fahrerseite“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Hinweise können unter der Telefonnummer 02421/949-8320 abgegeben werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert