Lkw-Fahrer übersieht Auto im Kreisverkehr

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Vettweiß. Eine 22-jährige aus Euskirchen ist am Freitagvormittag bei einem Unfall am Ortsrand von Sievernich leicht verletzt worden.

Sie musste daraufhin zur ambulanten medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 22-Jährige war gegen 09.05 Uhr mit ihrem Wagen aus Richtung Euskirchen kommend in den Kreisverkehr an der B 477 eingefahren, um ihn in Fahrtrichtung Vettweiß wieder zu verlassen.

Als sie die Einfahrt zum Kreisverkehr in Höhe der B 477 passieren wollte, wurde ihr Wagen von einem Lkw erfasst, der von einem 58 Jahre alten Mann aus Overath gesteuert wurde. Das Auto der Geschädigten war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, die Fahrerin klagte bei der Unfallaufnahme über Kopfschmerzen.

Der 58-jährige Unfallverursacher räumte ein, dass er das Auto der jungen Frau beim Einfahren in den Kreisverkehr übersehen habe.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert