Lesung mit Ulrich Stockheim im Rittersaal

Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Der Kreis Düren lädt zu einer Lesung mit dem Dürener Ulrich Stockheim in den Rittersaal der Burg Nideggen ein.

Am Mittwoch, 7. Dezember, 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr), liest der Finanzjournalist, Diplom-Volkswirt, Gründer und Geschäftsführer einer Kommunikationsagentur aus seinem neuen Buch „Land der Empörer”.

Stockheims Thesen lauten: Jeder wird niedergemacht, der Klartext redet und mutig die Probleme anspricht. Politiker sprechen Wahrheiten nicht mehr an, wichtige Entscheidungen werden vertagt und zerredet. Stattdessen gelte: schönfärben, weich spülen, rumeiern, beschwichtigen.

Ulrich Stockheim zeigt in diesem Buch auf, wie die „perfekt geölte deutsche Empörungsmaschine” funktioniert und nach welchem Muster Empörung aufgebaut wird. Er plädiert für eine neue Debattenkultur. „Was wir brauchen, ist der Mut zu Klartext. Denn nur so wird Deutschland seine wirklichen Probleme in den Griff bekommen”. Die Teilnahme an der Lesung ist kostenfrei. Anmeldungen bis zum 2. Dezember unter 02421/22-2812.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert