Jugend-Landtag: Noch bis Ende März bewerben

Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Landespolitik können Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren während des Jugend-Landtages vom 23. bis 25. Juni hautnah erleben. Drei Tage lang haben sie Gelegenheit, die Abgeordneten zu „vertreten“.

Sämtliche Kosten werden übernommen. Anmelden können sich Interessierte bei den Landtagsabgeordneten mit Angabe ihres Alters und einer kurzen Begründung, warum sie am Jugendparlament teilnehmen möchten. Bewerbungsschluss ist der 31. März.

Der SPD-Landtagsabgeordnete Peter Münstermann nimmt Bewerbungen unter der E-Mail-Adresse, felix-spennemann@landtag.nrw.de an. Bei der Grünen-Landtagsabgeordneten Gudrun Zentis kann man sich per E-Mail an gudrun.zentis@landtag.nrw.de und im Wahlkreisbüro am Friedrich-Ebert-Platz 13 in Düren bewerben.

Die SPD-Landtagsabgeordnete Liesel Koschorreck nimmt Bewerbungen an elisabeth.koschorreck@landtag.nrw.de und im Wahlkreisbüro an der Holzstraße 34 in Düren an.

Die FDP-Landtagsabgeordnete Ingola Schmitz nimmt Bewerbungen unter jutta-hausmann@landtag.nrw.de, per Fax (Telefon 0211/8844471) und per Brief an ihr Abgeordnetenbüro in 40221 Düsseldorf, Platz des Landtags 1, an.

Infos gibt es auch bei Dorothea Dietsch unter Telefon 0211/8842450 (dietsch@landtag.nrw.de). Die CDU-Abgeordneten Rolf Seel und Josef Wirtz haben ihre Kandidaten bereits ausgesucht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert