Gesamtschule bleibt für Schüler aus allen Orten offen

Von: ja
Letzte Aktualisierung:

Niederzier/Merzenich. Nach heftiger Kritik hat die Verbandsversammlung des Schulverbandes Niederzier-Merzenich die im April beschlossene Änderung im Anmeldeverfahren der Gesamtschule wieder zurückgenommen. Damit können auch im Schuljahr 2016/2017 Viertklässler aus allen Kommunen aufgenommen werden.

Die Verbandsversammlung hatte erst im April mit Stimmen der Merzenicher Politik und der Niederzierer CDU beschlossen, Schüler aus Kommunen, die selbst über eine Gesamtschule verfügen, nicht mehr aufzunehmen, wenn die Zahl der Anmeldungen die Aufnahmekapazität übersteigt. Hintergrund war, dass Merzenicher Schüler für das laufende Schuljahr trotz Realschulempfehlung eine Absage erhalten hatten.

Die Neuregelung ist nun wieder vom Tisch. Der April-Beschluss ist ausgesetzt. Im Aufnahmeverfahren spielt die Herkunftsgemeine der Schüler weiterhin keine Rolle.

Mitte August hatte die Schulpflegschaft Niederziers Bürgermeister Hermann Heuser eine Liste mit 1318 Unterschriften gegen die Neuregelung übergeben. Mit Schulleiter Hermann-Josef Gerhards sahen viele Eltern, Schüler und weitere Unterzeichner die Qualität der Gesamtschule gefährdet, insbesondere deren Renommee als Abiturschule.

Dass auch Schüler aus den beiden Verbandskommunen mit Realschulempfehlung schon einmal abgelehnt werden müssen, begründete Gerhards damit, jährlich 90 Oberstufenschüler zu benötigen, um ein differenziertes Angebot ermöglichen zu können. Dem müsse er schon bei der Anmeldung für die Klasse 5 Rechnung tragen, betonte Gerhards Mitte August.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert