Geklaut, ohne Führerschein und unter Drogen

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Aller guten Dinge sind drei: Ein 22-Jähriger aus Aldenhoven ist am Dienstagabend unter Drogen mit einem geklauten Roller erwischt worden. Einen Führerschein hatte der junge Mann auch nicht.

Bei einer Verkehrskontrolle gegen 20:00 Uhr auf der Knappenstraße fiel den Polizisten auf, dass das Zündschloss des Rollers aufgebrochen war. Kein Wunder: Wie die Beamten schnell herausfanden, wurde der Rollerbereits am vergangenen Samstag vom Besitzer als gestohlen gemeldet. Und selbst wenn der Mann das Zweirad legal erworben hätte: Einen Führerschein für sein Gefährt hatte er nicht.

Hinzu kam noch, dass der Mann unter Drogen stand, wie ein Test auf der Polizeiwache Jülich ergab. Die Wache durfte der Aldenhovener später dann wieder verlassen - ohne Roller, dafür aber mit mehreren Strafanzeigen im Gepäck.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert