Führerschein seit 1994 weg: Mann am Montag trotzdem am Steuer

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Bundespolizisten haben am Montag einen 47 Jahre alten Mann am Steuer erwischt, dessen Führerschein schon 1994 einkassiert worden war. Aufgefallen war der Mann auf seiner Fahrt von Aldenhoven Richtung durch eine „übervorsichtige Fahrweise“, teilte die Bundespolizei am Dienstag mit.

Bei der Kontrolle konnten sich weder der 47-Jährige noch seine mitfahrende Frau ausweisen. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann schon einmal ohne Fahrerlaubnis am Steuer erwischt worden war. Der Mann und seine Frau müssen nach Angaben der Bundespolizei mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert