Feste Öffnungszeiten für den Indemann

Von: hfs.
Letzte Aktualisierung:

Inden/Altdorf. Ab sofort gelten für den „Indemann” feste Öffnungszeiten.

Wie der Ausschuss für Gemeindeplanung und -entwicklung nun festlegte, kann der stählerne Koloss montags bis freitags von 10 Uhr bis 20 Uhr, samstags von 10 Uhr bis 22 Uhr und sonntags von 11 Uhr bis 20 Uhr besucht werden. Der Aufzug ist nur dann in Betrieb, wenn der Infostand neben dem Aussichtsturm geöffnet hat.

„Je nach Wetterlage”, meinte Inden/Altdorfs Bürgermeister Ulrich Schuster, denn feste Öffnungszeiten sind dafür noch nicht geplant. In Kürze soll ein Imbisswagen nebst Biergarten installiert werden. Toilettenanlagen sind bereits vorhanden, ebenso rund 50 Parkplätze. Die Zufahrt zum „Indemann” ist nach der offiziellen Übergabe gewährleistet.

Sowohl Parkplätze als auch die Aufzugbenutzung sollen kostenfrei sein. Noch in diesem Jahr gibt es erste Entwürfe für das geplante Restaurant. „Im Frühjahr nächsten Jahres wollen wir mit den Bauarbeiten beginnen, die Fertigstellung soll im Sommer nächsten Jahres erfolgen.” Nächster offizieller Termin, so ließ Schuster die Ausschussmitglieder wissen, ist der 4. Oktober.

Dann wird ab 11 Uhr offiziell die Nordic-Walking-Strecke unter sachkundiger Anleitung einer örtlichen Physiotherapie-Praxis sowie der AOK Düren eröffnet. Angeboten werden drei Strecken über die Goltsteinkuppe in Richtung Inde-Fluss sowie in die Ortslage hinein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert