Betrunkener Ladendieb wird handgreiflich

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ein 50 Jahre alter Mann aus Düren ist am Donnerstagnachmittag gegenüber zwei Mitarbeiterinnen eines Verbrauchermarktes handgreiflich geworden, nachdem die ihn beim Ladendiebstahl ertappt hatten.

Wachsamkeit bewies die 49-jährige Mitarbeiterin eines Getränkemarktes an der Josef-Schregel-Straße, als sie gegen 16.40 Uhr bemerkte, dass der Dürener offensichtlich zwei Flaschen „Hochprozentigen” entwenden wollte. Die Spirituosen hatte er unter seine Jacke gesteckt.

Als die Angestellte ihn aufforderte, die Flaschen zurückzustellen, wurde der Mann handgreiflich. Mit Hilfe dreier weiterer Angestellter wurde der verhinderte Ladendieb aber schnell überwältigt. Zwei Frauen erlitten dabei leichte Verletzungen.

Die herbeigerufene Polizei stellte fest, dass der Mann alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab fast 2 Promille.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert