Altglasentsorger im Kreis Düren hat gewechselt

Von: ojo
Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Nicht unbemerkt bleibt ein Wechsel, der mit Beginn des neuen Jahr umgesetzt wird. Der Entsorger des Altglases hat gewechselt.

Im gesamten Kreis Düren ist seit dem 1. Januar die Firma Borchers Kreislaufwirtschaft GmbH zuständig. Den Zuschlag zur Glaserfassung im Kreis Düren erhielt das Unternehmen mit Sitz in Borken im Rahmen der jüngsten Ausschreibung des Dualen Systems. Erkennbar wird dieser Wechsel an den neuen Glascontainern, die an die Stelle der alten treten.

In der Gemeinde Aldenhoven ist der Austausch schon vor Weihnachten vorgenommen worden. In Jülich, speziell in Koslar, zog die Firma Schönmackers als Altentsorger in den vergangenen Tagen die Container ein. Wie bei Borchers in Borken zu erfahren war, seien die neuen Glascontainer gerade in der Auslieferung und sollten bis zum Wochenende an ihren Standorten aufgestellt sein.

Im gesamtem Kreis Düren sind Jülich und Linnich die beiden letzten Städte, in denen der Glascontainer-Austausch noch läuft. Anfang nächster Woche sollte an allen bisherigen Standorten ein Borchers-Container stehen. An mancher Stelle warten schon etliche Flaschen und Gläser, die von Bürger abgeladen wurden, obwohl der Glascontainer verschwunden war.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert