Zwölfjähriger ist beim TTC Indeland schon meisterlich

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Die Jülicher Nordhalle war am vergangenen Wochenende Austragungsort der Vereinsmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen und der Saisoneröffnungsfeier des TTC Indeland Jülich.

Die Teilnehmerzahl bei den Aktiven am Tisch musste man als dürftig bezeichnen, obwohl von Vorstandsseite der Termin bewusst auf dieses Wochenende gelegt worden war. Zum Einen haben alle die langen Sommerferien hinter sich und zum anderen ab Mittwoch die neue Spielzeit 2015/2016 vor sich. So waren die Clubmeisterschaften in diesem Jahr für alle als willkommene Trainingseinheit gedacht. Als zweifacher Clubmeister stach das zwölfjährige Nachwuchstalent Tobias Amtenbrink bei den Herren B ohne Niederlage heraus.

Die Abendveranstaltung bei heißem Fleisch und kühlen Getränken wurde von mehr als 60 Mitgliedern und Gästen besucht, und so hatte die Veranstaltung noch einen würdigen Rahmen.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Herren A Einzel: 1. Lukas Kneier: 2. Markus Knoben; 3. Christian Müller.

Doppel: 1. Markus Knoben/Roger Albrecht; 2. Marc Preuss/Jan Broda.

Herren B Einzel: 1. Tobias Amtenbrink; 2. Yannick Scholven; 3. Frank Nelles.

Doppel: 1. Tobias Amtenbrink/Frank Nelles; 2. Yannick Scholven/Niklas Schnitzler.

Herren C Einzel: 1. Alissa Cremer; 2. Rainer Henßen; 3. Laszlo Fejer-Konnerth

Doppel: 1. Rainer Henßen/Laszlo Fejer-Konnerth; 2. Horst Lindner/Alissa Cremer.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert