Zusammenstoß zwischen Titz und Linnich fordert zwei Verletzte

Von: ma.ho.
Letzte Aktualisierung:
4567176.jpg
Ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge forderte am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 226 zwei Verletzte. Foto: Horrig Foto: Horrig

Jülich. Ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge forderte am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 226 zwei Verletzte. Ein 37-jähriger Autofahrer aus Teveren befuhr gegen 6.45 Uhr die Kreisstraße 7 in Richtung Hasselsweiler. Dabei übersah er offenbar beim Überqueren der L 226 den Wagen eines 45-jährigen Fahrers aus Mülheim, der von Titz kommend in Richtung Linnich fuhr.

Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Autofahrer mussten mit dem Rettungswagen ins Jülicher Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehren aus Müntz und Hasselsweiler leuchteten die Unfallstelle aus und fingen auslaufende Flüssigkeiten auf. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten sperrte die Polizei die Straße. An den Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert