Linnich - Werbung für Linnicher Jugendforum

Radarfallen Bltzen Freisteller

Werbung für Linnicher Jugendforum

Letzte Aktualisierung:
jugendforumbu
Kurz vor Schließung der rührten Daniel Gotzen, Nico Lindstädt, Jutta Bensberg-Horn, Marion Schunck-Zenker und Gertrud Krichel (v. l.) in der Realschule Linnich die Werbetrommel für das zu wählende Jugendforum. Foto: Gottfroh

Linnich. <b></b>Ein zustimmendes Murmeln ging durch die Aula der Realschule Linnich, als Marion Schunck-Zenker vom Arbeitskreis Jugendforum Linnich zu Ende gesprochen hatte.

Sie hatte den Nagel auf den Kopf getroffen, als sie den Schülern der 8. und 10. Jahrgangsstufe erklärte: „Wir Erwachsenen denken immer, dass wir wissen, was euch bewegt. Aber ihr denkt doch ganz anders über viele Dinge, als wir es glauben.”

Und weil dies eben so ist, arbeitet derzeit ein interfraktioneller Arbeitskreis daran, ein Jugendforum in Linnich auf die Beine zu stellen. Doch noch fehlen die Politik-begeisterten Jugendlichen im Gremium. Erst sechs Kandidaten sind bislang dabei und begierig darauf, endlich etwas in Linnich zu bewirken.

Deshalb waren die Mitglieder des Arbeitskreises an diesem Vormittag in die Realschule gekommen, um das Jugendgremium vorzustellen und neue, engagierte Mitglieder zu werben. Mit dabei waren Daniel Gotzen und Nico Lindstädt. Beide sind Mitglieder im Jugendwahlforum und drücken selbst noch die Schulbank. Sie sprachen mit den Jugendlichen von Schüler zu Schüler. „Wir wissen ja alle, dass es in Linnich nicht viele Angebote für Jugendliche gibt. Das wollen wir ändern. Und ihr habt die Chance, selbst dazu beizutragen”, erklärte Nico Lindstädt.

Auch Daniel Gotzen betonte: „Ihr habt Mitspracherecht - ihr müsst es nur nutzen.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert