Welldorf-Güsten ist mit neuem Trainer unberechenbar

Von: hfs.
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Wer als unbeteiligter Zuschauer erwartet, dass die Grün-Weißen aus Welldorf-Güsten mit Neutrainer Winni Ronig in der Rückrunde der Kreisliga A zur Aufjoljagd blasen, ist im Irrtum.

„Eigentlich betrachte ich die gesamte Rückrunde als Sichtung der Spieler. Für mich beginnt erst mit der Saison 2014/15 die richtige planbare Meisterschaftsrunde.“

Dass Ronig bereits jetzt in Welldorf-Güsten sportlich das Sagen hat, ist der Tatsache geschuldet, dass sein Vorgänger Kalle Stoffels kurz vor Ende der Hinrunde das Handtuch warf. „Wir waren uns einig, dass ich erst nach dem Ende der jetzigen Runde einsteige“, erläutert der neue Coach, der somit auf das zur Verfügung stehende Spielermaterial keinen Einfluss hatte. „In der gesamten Rückrunde kann ich somit meine Spieler optimal auf die neue Serie vorbereiten, schauen, wer wo welche Position am besten einnehmen kann.“

Dass dennoch um Punkte gespielt wird, sei auch ihm klar. „Wir haben in der Vorbereitung vier Spiele absolviert, davon zwei gewonnen“, blickt er der heutigen Aufgabe (18.15 Uhr) erwartungsvoll entgegen. „Wir wollen gegen Lendersdorf nicht verlieren, denn die Alemannia hat einige exzellente Spieler in ihren Reihen“, spricht er die Zielsetzung an.

Ein Ziel, das auch seinem Gegenpart, Trainer Roland Gajewski vorschwebt. „Es wird schwer, Mannschaften mit neuem Trainer sind unberechenbar“, glaubt Gajewski. Der muss zwar den einen oder anderen angeschlagenen Akteur ersetzen. „Aber dennoch traue ich meiner Mannschaft zu, dass sie punktet.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert