Weißt du noch, wie es vor 30 Jahren war...

Letzte Aktualisierung:
klassentreffen-bu
Dreißig Jahre nach Abschluss der Handelsschule trafen sie sich im Cafe Cortés wieder: die ehemaligen Schüler der Klasse HO3. Foto: Norbert Schiffer

Jülich. Fast auf den Tag genau 30 Jahre nach der erfolgreich absolvierten Handelsschule trafen sich die ehemaligen Schüler der Klasse HO3 wieder. Klassensprecher Norbert Schiffer und „sein ABC-Team” Anne Dübbel, Birgit Fischer und Christel Esser hatten als Organisatoren wenig Mühe, die aktuellen Adressen der Mitschülerinnen und -schüler herauszufinden.

Die meisten wohnen heimatverbunden im Jülicher Alt-Kreis. Und die Ausnahmen, wohnhaft in Köln, Erkelenz und Hürtgenwald konnten dank der Eltern oder des Internets gefunden und eingeladen werden.

Zentral gelegen traf man sich in Jülichs City im Cafe Cortés. Viel gab es zu erzählen, jeder wurde wiedererkannt, und an so manche Anekdote aus der zweijährigen gemeinsamen Schulzeit erinnerte man sich genau. Viel zu lachen gab es bei der Betrachtung der vielen Fotos damaliger Klassenausflüge. Besonders die zehntägige Abschlußfahrt nach Rom lebte mit vielen „weißt-Du-noch”-Erlebnissen wieder auf.

Weit nach Mitternacht endete das Wiedersehen. Klassenlehrer Theo Hellmann verstarb leider vor einigen Jahren nach schwerer Krankheit viel zu jung. Seiner gedachte seine ehemalige Klasse an diesem Abend auch.

Einig waren sich alle, dass ein weiteres Treffen nicht so lange auf sich warten solle. Das Organisationsteam soll sich bald wieder zusammensetzen und planen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert