Jülich - Weiße Weihnachten wird schon Ende August gefeiert

Weiße Weihnachten wird schon Ende August gefeiert

Von: Mira Otto
Letzte Aktualisierung:
15231694.jpg
Eduard Schielke, aktuell „Jungfrau Edith I.“ im Dreigestirn der CCKG, surfte mit Schlitten auf der Weihnachtsfeier des Irish Pub zum Ende des Augusts. Der Schnee war eigens für die Feier angeliefert worden. Foto: Otto

Jülich. Wir befinden uns im Sommer. Am letzten Wochenende, kurz vor der 30-Grad-Marke, frönten die Jülicher den zu dieser Jahreszeit passenden Tätigkeiten – wie dem Besuch des Freibades oder einem Tag im Garten.

„Lynch’s Irish Pub“ im Nordviertel mochte sich nicht so recht in dieses Bild einfügen, bildeten dort doch am Wochenende Weihnachtsdeko und ein großer Schneehaufen den Augenschmaus für Passanten und Gäste. So feierten viele Jülicher am Samstag eine vorgezogene Weihnachtparty im Schnee – Merry Christmas.

Zur „Summer X-Mas Party“ füllten 26 Kubikmeter Schnee die Außenterrasse. Angeliefert worden war der aus der Ski-Halle Neuss. Zu einer Rodelbahn aufgetürmt, versuchten viele Besucher auf Schlitten, Mülltüten oder der blanken Jeans ihr Glück. Auch eine Schneebar fand neben einem riesigen, aufblasbaren Weihnachtsmann seinen Platz.

„Eine Weihnachtsfeier im Sommer ist einfach etwas anderes und macht Spaß. Wir hatten am Nachmittag bereits Kinder hier, die im Schnee gespielt haben“, sagte ein über das ganze Gesicht grinsender Ross Lynch, Mitbesitzer des Pubs, der zwischendurch immer wieder in kleinere Schneeballschlachten verwickelt wurde.

Auch den Besuchern schien die weiße Weihnachtsfeier im Sommer viel Spaß zu bereiten. „Ich finde toll, dass Ross eine solche Veranstaltung macht“, sagte Martin van Kessel zu dem ausgelassenen Treiben.

Darüber hinaus machte die „Café Cholera“ Karnevalsgemeinschaft die „Summer X-Mas Party“ zur Endstation ihrer Fahrradtour. Die CCKG-Mitglieder feierten ausgelassen die weißen Massen auf dem Außengelände des Pubs.

Als schließlich Ross Lynch zu später Stunde und als Weihnachtsmann verkleidet, an alle Gäste unter künstlichem Schneefall kleine Geschenke verteilte, war die Stimmung perfekt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert