Weihnachtsverlosung im zweiten Anlauf: Auto sucht Gewinner

Von: ojo
Letzte Aktualisierung:
autosuchtbu
Dieser „schnuckelige” Untersatz ist nun beim Frühlingsfest der Werbegemeinschaft Jülich zu gewinnen. Es war schon der Hauptgewinn der Weihnachtsverlosung, wurde aber nicht abgeholt. Foto: Stüber

Jülich. Das wär doch was: An einem schönen Frühlingstag mit einem schnuckeligen Untersatz raus ins Grüne zu einer gemütlichen Landpartie! Sollte die Umsetzung ausgerechnet am schnuckeligen Untersatz scheitern, gibt es Abhilfe.

Am Sonntag, 29. März, steckt ein kompletter Smart ForTwo in der Tombola des 3. Frühlingsfestes der Werbegemeinschaft Jülich.

Smart? Da war doch was. Genau, und zwar Weihnachten. Dieses hübsche Auto war der Hauptgewinn bei der Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Jülich. Doch selbst mit Fristverlängerung bis Ende Januar hatte sich kein Gewinner gemeldet. Das Glückslos ist vermutlich unter die Räder gekommen - und der Smart blieb unabgeholt.

Glücksfall

Das wiederum ist ein Glücksfall für das Frühlingsfest. Es ist unversehens um einen runden Hauptgewinn reicher. Gegen 18.15 Uhr wird am letzten Sonntag im März der Gewinner des runden City-Flitzers feststehen. Laut Zeitplan beginnt die Verlosung auf der Festbühne um 18.10 Uhr.

Wer teilnehmen möchte, sollte sich unbedingt einen Gewinnschein besorgen. Er befindet sich auf den Flyern zum Frühlingsfest, die in den Mitgliedsgeschäften der Werbegemeinschaft Jülich ausliegen werden. Flyer gibt es ebenfalls am Stand dieser Zeitung, der bereits am Samstag, 28. März, in der Fußgängerzone stehen wird.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert