Weihnachstmarkt mit 30 Ständen im alten Ortskern

Letzte Aktualisierung:
13567341.jpg
Die Vereinigten Vereine laden zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein, der im alten Ortskern 30-jähriges Bestehen feiert. Foto: Veranstalter

Titz. Die Marktstraße im historischen Ortskern von Titz zwischen Spritzenhaus und Kirche wird beim traditionellen Titzer Weihnachtsmarkt der Vereinigten Vereine mit nahezu 30 Ständen wieder sehr gut bestückt sein.

Aufgrund des breit gefächerten Angebotes der Aussteller sollte es wieder eine entsprechend üppige Auswahl für Jedermann geben: Die Cafeteria des Sportvereins Schwarz-Weiß im Festzelt, der Grill der St. Antonius-Schützenbruderschaft, Stände mit kühlem Getränken und heißem Glühwein. Der Heimat- und Geschichtsverein öffnet sein Archiv im Spritzenhaus und verkauft die frisch gedruckten Fotokalender 2017.

Außerdem bieten wieder viele weitere private und gewerbliche Aussteller die unterschiedlichsten interessanten, nützlichen und dekorativen Waren an: Die Palette reicht von Waffeln, Plätzchen und Weihnachtsdekorationen über Brillen, bemalte Steine, Wolle, Insektenschutzgitter, Jemako bis zu Currywurst, Flammkuchen und Südtiroler Spezialitäten. Auch frische Reibekuchen sind endlich wieder im Angebot. Ebenso der weit über die Titzer Grenzen hinaus bekannte Grünkohl mit Mettwurst als Mittagsangebot.

„Für unsere kleinen Gäste ist natürlich auch bestens gesorgt“, freut sich Norbert Schiffer als Vorsitzender, „von 14 bis 15.30 Uhr steht kostenfreies Planwagenfahren auf dem Programm – die Rundfahrten starten jeweils am Spritzenhaus. Außerdem kommt ab 11.00 Uhr Weihnachtsclown Helmut und verteilt Luftballons“.

Musikalisch wird in diesem Jahr besonders viel geboten. Von 14.30 Uhr bis 16 Uhr präsentiert der Vorstand der Vereinigten Vereine Titz zum 30-jährigen Weihnachtsmarkt-Bestehen beim Bühnenwagen ein klassisches Weihnachtskonzert.

Bereits um 11 Uhr beginnt am Bühnenwagen die kleine Eröffnungsfeier bei der der Vorstand wieder alle Gäste begrüßt und wo Bürgermeister Jürgen Frantzen den Weihnachtsmarkt dann auch wieder offiziell „für eröffnet“ erklären wird. Hierzu startet ProMusica mit gewohnt guten gesanglichen Darbietungen.

Christa Dohmen sorgt für den musikalischen Abschluss dieser kleinen, aber immer wieder ganz besonderen Markt-Eröffnung, bevor der gemeinsame erste Rundgang startet.

Ebenso traditionell wie der Weihnachtsmarkt selbst ist mittlerweile der „Weihnachtsmarkt-Vorabend“. Wie gewohnt stimmen Titzer Ortsvereine mit Speis, Trank und Musik auf das Weihnachtsmarkt-Wochenende ein. Von 17 bis 21.30 Uhr gibt es Gegrilltes, kühle und heiße Getränke.

Auch hier bietet der Vorstand ein musikalisches Highlight: Virginia und Jo Lisken spielen ihr Weihnachtskonzert inmitten der zahlreichen Gäste. „Darauf sind wir besonders stolz“, so Schiffer, „dass wir Virginia und Jo für diesen Abend gewinnen konnten. Das wird mit Sicherheit ein besonderer Weihnachtsmarkt-Vorabend! Der Erlös durch den Verkauf der Wertmarken, die nur am Samstag gelten, kommt übrigens den Vereinen und somit in der Folge dem Dorf zugute. Das ist eine gute Aktion der Titzer Ortsvereine!“

Der Vorständler der Vereinigten Vereine Titz – Brigitte Bungart, Peter Wirtz, Silvia Schulz, Karsten Schulz und Norbert Schiffer – sind sich einig: „Da kann man sich auf einen tollen Titzer Weihnachtsmarkt freuen, der sich von Jahr zu Jahr steigert und vor allem viel zu bieten hat.“

Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Jürgen Frantzen, dem ein besonderer Dank gilt.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0172-2753665 oder per E-Mail an Norbert.Schiffer@web.de.

Der Titzer Weihnachtsmarkt sowie der Weihnachtsmarkt-Vorabend mit seinem Programm sind auch als Veranstaltungen bei facebook eingestellt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert