Wasser-Fernleitung in Aldenhoven wird neu verrohrt

Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Nach dem dritten Rohrbruch seit 2006 wird die Fernleitung des Verbandswasserwerks Aldenhoven, die durch die Dietrich Mülfahrt-Straße führt, jetzt neu verrohrt.

Wie der Aldenhovener Bürgermeister Lothar Tertel mitteilt, wird das Leitungsnetz dort auf etwa 500 Metern Länge Ende 2009/Anfang 2010 erneuert. Der Gemeinde entstehen keine Kosten.

Wie berichtet, war infolge des auf fünf Meter gerissenen etwa 25 Jahre alten Betonrohres die Straße in einem Bereich von 30 Metern unterspült worden. Nach Tertels Angaben waren dabei 1000 Kubikmeter Wasser ausgetreten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert